Back to yourself - Be yourself

Persönlichkeitsseminar - Gruppen-Seminar

Fühlst du dich in deinem Leben oder in deiner Persönlichkeit auf irgendeine Weise eingeschränkt? 
Hast du das Gefühl manchmal gegen dich selbst zu kämpfen? 
Hast du Schwierigkeiten Partnerschaften einzugehen, zu halten oder zu leben?
Kommt es dir manchmal vor, als ob deine weiblichen und männlichen Energien nicht im Einklang sind?
Zeigt dir dein Körper durch Schmerz, Krankheit oder Erschöpfung, dass etwas nicht im Fluss ist?
Bist du unzufrieden und kommst nicht auf die Gründe dafür?
Fühlst du dich als Querdenker und von deiner Außenwelt nicht verstanden?
Hilfst du gern anderen Menschen, hast aber das Gefühl, dass du dabei oft auf der Strecke bleibst?
Stellst du dir die Frage ob du deine Berufung lebst, oder wie du sie finden kannst?

Mach dich auf den wundersamen Weg zu dir selbst

Söhne dich aus – mit dir, deinem Leben und deinen Mitmenschen. Finde dich und vertraue deinem Wissen. Verbinde, was getrennt und gegensätzlich erscheint. Erfahre wer du bist und wer du sein willst. Hör auf, dir etwas vorzumachen und komm bei dir an. Genieße dich, in deiner Einzigartigkeit. Befreie dein Herz und stärke deine Beziehungskraft, für ein Leben im inneren Frieden.

Worum geht's?

Dieses Gruppen-Seminar soll dich dabei unterstützen, dein Leben mit allen Facetten anzunehmen, deine Ziele neu zu definieren, dich neu auszurichten und eine neue Sichtweise auf deine Themen zu erlangen. Als problematisch empfundene Lebenssituationen werden in einer Gruppe leichter, so dass du schnell merken wirst: mit den allermeisten Themen, bist du nicht allein. 

Der Doppeleffekt der Arbeit in der Gruppe ist, dass jede/r Teilnehmer/in sowohl bei sich selbst ankommt, als auch, getragen durch die Gruppendynamik, in eine transformierende Gemeinsamkeit eintaucht. Wir sind als Menschen zwar Individuen, gleichzeitig sind wir auf wundersame Weise Eins. Es ist immer das Gegenüber, das dir deine wahre Schönheit spiegelt und dir helfen kann zu erkennen, wer du wirklich bist.

 

Deshalb ist es so wertvoll sich regelmässig zu treffen und deshalb ist mein Seminar so angelegt, dass wir über 6 Monate immer wieder zusammenkommen und miteinander weiterwachsen. 

In den Gruppenübungen wirst du tiefgreifend an dir arbeiten und eine andere Sichtweise auf dich selbst und deine Problemfelder erlangen. Diese neue Wahrnehmung unterstützt dich in dem Prozess, dein eigenes Wissen hervorzubringen. Du wirst besser verstehen wo du stehst, was du über dich denkst, wo deine Hürden sind und wie du deine Themen eigenverantwortlich in die Heilung bringen kannst.

Was DU mitbringst
  • Den Mut zur echten Veränderung

  • Offenheit und einen wachen Geist

  • Die Bereitschaft durch einen Prozess zu gehen, der auch kurzzeitig Schmerzen verursachen kann

  • Durchhaltevermögen

  • Den Wunsch und die Bereitschaft dein Leben grundsätzlich aufzuräumen, zu verändern, neu anzufangen, zu wachsen und dir selbst gegenüber zu stehen

  • Die Bereitschaft radikal ehrlich zu dir zu sein

  • Die Bereitschaft in die Tiefe zu gehen

  • Die Bereitschaft die letzte Meile zu gehen

  • Die Bereitschaft dir täglich Zeit für dich zu nehmen

  • Die Bereitschaft das Gelernte auch im Alltag umzusetzen

  • Die Bereitschaft dich deinen Ängsten und Schattenseiten zu stellen

  • Den Willen anzunehmen was ist, und was nicht ist

 

Was ICH mitbringe

Ich möchte dir zeigen, wer du wirklich bist

  • Was dich ausmacht

  • Was es bedeutet zu leben

  • Welche Größe du besitzt

  • Dass du ein Geschenk für diese Welt bist

  • Dass du dein eigenes Wissen kreieren kannst

  • Ich möchte dir Wege ebnen, die dich langfristig und effektiv aus deinen Negativ-Spiralen herausführen.

Dafür trete ich an

Daten

  • Sonntag, 13. Januar 2019

  • Sonntag, 10. Februar 2019

  • Sonntag, 10. März 2019

  • Sonntag, 14. April 2019

  • Sonntag, 12. Mai 2019

  • Sonntag, 09 Juni 2019

Dauer

Während 6 Monaten,

jeweils ein Tag à 6 bis 8 Stunden

 

Teilnehmer

Die Gruppen sind gewollt klein gehalten. Nur so kann ich jeden einzelnen optimal unterstützen. Alles was im Laufe des Seminars stattfindet, an die Oberfläche gelangt oder getriggert wird, wird mit Achtung und Respekt behandelt. Jeder Teilnehmer soll sich in der Gruppe frei, getragen und sicher fühlen.

Mindestanzahl: 10 Teilnehmer

Höchstanzahl: 14 Teilnehmer

Preis

Insgesamt CHF 720.00
(CHF 120.00 pro Monat) 

Diese Themen werden wir bearbeiten

1. und 2. Sonntag

Vergangenheit verstehen und erkennen wo wir stehen.

Wir werden einen Blick nach hinten und gewinnen Erkenntnisse aus unserem bisherigen Leben, indem wir uns die richtigen Fragen stellen.

Wir beschäftigen uns mit Grundthemen, deren Verständnis es uns leichter macht zu erkennen, wo wir über unsere Schatten springen müssen. 

  • Verantwortung:
    Was bedeutet Eigenverantwortung wirklich?

  • Achtsamkeit:
    Was sind meine Bedürfnisse wie kann ich lernen sie wieder wahrzunehmen?

  • Ego:
    Was ist überhaupt das Ego und wie beeinflussen Ego-Anteile unbewusst mein Leben?

  • Schuld:
    Was ist Schuld und wer entscheidet, wer woran Schuld ist?

  • Opferhaltung:
    Was ist das und wie vermeide ich mich selbst als "Opfer" gegebener Umstände zu sehen?

  • Lebenssituation:
    Zu sie viel % lebe ich mein Leben nach meinen eigenen Vorstellungen? Wo lebe ich etwas anderes und wie konnte es dazu kommen?

3. Sonntag

Das Herz befragen und Zukunft kreieren.

Wir kommen tief in unserem Inneren an, bei dem Menschen, den wir wirklich sein wollen. Dieser Block dient der bewussten Neuausrichtung auf allen Ebenen. Wir geben uns Zeit für Fragen nach dem grösseren Sinn und Zeit um den Kontakt mit unserem Herzen wiederherzustellen. 

  • Lebenssinn:
    Was mache ich hier auf Erden, was steckt dahinter und brauche ich überhaupt einen Lebenssinn?

  • Visionen:
    Wofür brennt mein Herz? Warum ist es wichtig, Visionen zu haben?

  • Fokus:
    Wie erreiche ich das was ich wirklich will, ohne mich ablenken zu lassen und immer wieder vom Weg abzukommen?

4., 5. und 6. Sonntag

Im Jetzt ankommen und verweilen.

Wir kommen an, in dem was ist. Wir heilen, was wir in unser neues Leben im Jetzt nicht mitnehmen wollen. Wir gehen wieder in unseren natürlichen Zustand von Vertrauen und Hingabe. Wir lernen das “Feld” kennen.

  • Der Fluss des Lebens:
    Wie kann ich mich dem Fluss des Lebens wirklich hingeben, auch wenn es mal nicht so läuft wie gedacht?

  • Vertrauen:
    Wie kann ich neu lernen darauf zu vertrauen, dass alles im Sinne einer höheren Instanz richtig ist?

  • Authentizität:
    Wie kann ich mein authentisches Ich leben und mich umprogrammieren auf Achtsamkeit für mich selbst?

  • Loslassen:
    Wie verstehe ich meine Ängste, wie lasse ich sie los?

  • Aufmerksamkeit:
    Wie richte ich meine Aufmerksamkeit auf das was IST, anstatt auf das was hätte sein können oder meiner Meinung nach sein sollte?

  • Beziehungen:
    Wie sähen heile Beziehungen zu mir selbst, meinen Eltern, Kindern und Partnern aus, was kann ich tun um sie zu erschaffen?

  • Synchronizität:
    Was ist Synchronizität? Wie kann ich darin eintauchen?

Schamanismus und Schattenarbeit

Ich bin Schamane und trage in mir die Fähigkeit intuitiv und schnell zu verstehen, welche Seiten ihrer selbst Menschen unbewusst verstecken, weil sie damit nicht im Frieden sind.

Schattenseiten können sein:

  • Anteile unserer Persönlichkeit und unserer Geschichte, mit denen wir noch nicht im Frieden sind.

  • Anteile, die uns zurückhalten, uns unglücklich machen, unseren Weg blockieren.

  • Anteile, für die wir uns schämen.

  • Anteile, von denen wir meinen, dass sie keiner je sehen darf.

  • Anteile, die wir unbewusst in negative Glaubenssätze transformiert haben.

  • Verstrickungen in der Ahnenreihe, die uns im Hier und Jetzt blockieren.

Wir alle haben “Schattenseiten”. Sie gehören zu uns und helfen uns dabei, uns selbst zu erkennen. Die Voraussetzung dafür ist, dass wir sie zum Vorschein bringen und annehmen, anstatt sie zu bekämpfen.

Schattenseiten zeigen sich meist in Verbindung mit Emotionen. Kommt in einer Situation eine Emotion wie zum Beispiel Wut hoch, kannst du mit Sicherheit davon ausgehen, dass das ein Schattenanteil von dir ist.

Warum ist es so wichtig, sich seiner Schattenanteile anzunehmen?

Wir leben in einer Welt der Dualität, unsere Seele jedoch strebt nach Einheit.

Anteile von uns selbst zu verleugnen ist eine der größten spirituellen Entwicklungsblockaden, die wir uns selbst auferlegen können. Der innere Kampf raubt uns Energie, schneidet uns vom Fluss des Lebens ab, von unserer Bestimmung und unserem Geburtsrecht glücklich zu sein. 


Durch das Annehmen deiner dunklen Seiten gewinnst du die Fähigkeit zurück in deiner emotionalen Mitte zu verweilen, ganz gleich was im Außen passiert. All die Energie, die vorher im Widerstand gegen äußere Negativitäten verpufft ist, steht dir in diesem Zustand zur Verfügung und erlaubt dir das freudvolle, leichte Leben, dass wir uns alle wünschen. Du schenkst dir die Freiheit zu deiner eigenen inneren Wahrheit zu finden, die wie ein Schutzschild gegen alles Negative wirkt und gewinnst damit die Basis für deine volle Kraft: innere Ruhe.
Auf dem Weg in diese Selbst-Annahme kann ich dich begleiten und dir Möglichkeiten aufzeigen, wie du durch die Ängste gehen kannst, die sich hinter deinen Schattenseiten verbergen.


Der Schlüssel meiner Arbeit ist meine schamanische Intuition. 


Intuition, lat. Intueri, bedeutet: genau hinsehen. 

 

Jeder meiner Therapieansätze zielt darauf ab, Blockaden in einem ganz bestimmten Bereich deines Seins zu heilen. Zusammengefasst beutete das, wir beschäftigen uns mit der Ebene deines Körpers, deines Geistes und deiner Seele. 

Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung

Durch meine frei gesprochenen Meditationen erlebst du in Emotionen, was hinter dir liegt. Diese Erfahrung bringt dich zurück in deine reine Energie. Du erkennst deinen wahren Wert, wofür du da bist und was dein Geist hervorbringen kann, wenn du es zulässt. Dein Körper, dein Geist und deine Seele kommen wieder in Einklang. Jedes Thema kann mit einer Meditation wirksam unterstützt werden.

Bei Back to Yourself-Be Yourself geht es mir darum, dich daran zu erinnern, dass alles Wissen bereits in dir steckt. Du kannst es ans Tageslicht holen und ins Handeln kommen. Deine Gedanken folgen deiner Aufmerksamkeit. Ich werde dir zeigen, wie du das neue Wissen durch Übungen nachhaltig in dein Leben integrierst.

 Der erste Schritt 

Wenn du dich jetzt angesprochen fühlst und wissen möchtest ob ich dir zu deinem Wissen zurückhelfen darf, werden wir zunächst ein Telefongespräch vereinbaren. Es ist mir wichtig, dass wir ein Gefühl füreinander bekommen, bevor wir entscheiden ob meine Arbeitsweise zu dir und deiner Lebenssituation passt.

 

Die Plätze werde ich bei einem Erstgespräch vergeben, da ich will, das du mich erst einmal kennen lernst und ich dann schon mal ein Gefühl für dich bekomme, erkenne ob meine Arbeit für dich geeignet ist und ob du wirklich die letzte Meile gehen willst.

Meine Lehrjahre

Authentizität und Ehrlichkeit beginnen immer bei uns selbst. Niemals könnte ich Menschen so helfen wie ich es heute kann, hätte das Leben mich nicht eingehend darauf vorbereitet. Alle Themen, die ich in diesem Seminar bearbeite, sind Etappen meines eigenen Erfahrungshorizonts. Denn mein Leben hat sich lange Zeit in einer ermüdenden Abwärts-Spirale befunden.

 

Ob im Job, in meinen Beziehungen, im Freundeskreis oder meiner Depression, immer wieder spielten sich Ereignisse nach denselben Mustern ab. Sobald ich dachte: „Jetzt habe ich es geschafft!“, lehrte mich das Leben, dass es noch nicht so weit war. Diese Spirale hat mich bis in meine späten 30er Jahre begleitet und so manches Mal gequält. Ich habe wiederholt die Flucht nach vorne angetreten, mich in der Gastronomie versucht, als Angestellter, als Geschäftsführer und Discotheken-Besitzer. Natürlich hatte ich trotz allem viele schöne Phasen. Doch in Wahrheit, hatte das Leben etwas ganz anderes mit mir vor. Genauer gesagt: ICH hatte mir etwas anderes für dieses Leben ausgesucht!

 

Weil ich nicht aufgehört habe das finden zu wollen, was ich mir ausgesucht hatte, darf ich heute als Schamane arbeiten und dich dabei unterstützen, deine Schritte ebenfalls zu gehen. Es gibt nur eine Sache, die du vorab wissen musst: es lohnt sich.

Sei dir selbst der beste Coach

Auch wenn es in manchen Ohren so klingen mag... Wir Schamanen sind keine Wunderheiler! Bitte sei dir darüber bewusst, dass die Grundlage unserer Zusammenarbeit deine Eigenverantwortung ist. Meine Aufgabe besteht darin dir Wege zu zeigen und dich ein Stück zu begleiten, gehen musst du selbst. Einen Schritt vor den anderen, in deinem eigenen Tempo.

Die Teilnehmer-Plätze werde ich nach einem Erstgespräch vergeben, da ich möchte, dass du mich erst einmal kennen lernst und ich auch ein Gefühl für dich bekomme. So kann ich leichter erkennen ob meine Arbeit für dich geeignet ist und ob der Zeitpunkt passend ist.

Deine Aufgabe auf dieser Welt ist es nicht, geliebt zu werden, sondern all die Barrieren zu entfernen, die du gegenüber dir selbst und der Liebe aufgebaut hast.

Der erste Schritt 

Wenn du dich jetzt angesprochen fühlst und wissen möchtest ob ich dir zu deinem Wissen zurückhelfen darf, werden wir zunächst ein Telefongespräch vereinbaren. Es ist mir wichtig, dass wir ein Gefühl füreinander bekommen, bevor wir entscheiden ob meine Arbeitsweise zu dir und deiner Lebenssituation passt.

 

Die Plätze werde ich bei einem Erstgespräch vergeben, da ich will, das du mich erst einmal kennen lernst und ich dann schon mal ein Gefühl für dich bekomme, erkenne ob meine Arbeit für dich geeignet ist und ob du wirklich die letzte Meile gehen willst.